Barrierefreiheit
 
Einfache Sprache
 
Übersetzen
 
  • News

KandelsDiese Woche hatten wir in unserer Betriebsstätte Bitburg Besuch von Joachim Kandels, Bürgermeister der Stadt Bitburg und Gerd Wanken, dem städtischen Behindertenbeauftragten. Beide zeigten sich sehr interessiert an unseren Angeboten zur Unterstützung der beruflichen Integration von Menschen mit Behinderung, die überwiegend von der Agentur für Arbeit, teilweise aber auch vom Jobcenter Bitburg-Prüm finanziert werden.

Sehr fruchtbar war auch der anschließende Austausch zu Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei der Integration dieser Personengruppe in den verschiedenen Arbeitsfeldern der Stadtverwaltung, die wir in weiteren Gesprächen gerne fortsetzen werden.

Ganz besonders gefreut haben sich aber unsere jungen Teilnehmenden, dass der Bürgermeister nicht nur großes Interesse an ihren beruflichen Zielen, sondern auch an ihren Ideen zeigte, wo sie noch Verbesserungsmöglichkeiten für junge Menschen mit und ohne Behinderung in der Stadt Bitburg sehen.

Sie betonten aber auch, dass sie sich in Bitburg sehr wohl und gut integriert fühlen, wozu auch das Haus der Jugend mit seinen inklusiven Angeboten in sehr vorbildlicher Weise beiträgt.

Alles in guten Händen