Barrierefreiheit
 
Einfache Sprache
 
Übersetzen
 
  • News

Andreas Kruppert

Diese Woche hat uns ins unserer Bitburger Betriebsstätte Andreas Kruppert, Landrat des Eifelkreises Bitburg-Prüm, besucht.
Begleitet wurde er von Birgit Heck, verantwortliche Ansprechperson für den Bereich Eingliederungshilfe bei der Kreisverwaltung, und vom Beauftragten für Menschen mit Behinderung der Stadt Bitburg, Gerd Wanken. Mit beiden letzteren arbeiten wir schon seit vielen Jahren sehr vertrauensvoll und erfolgreich bei der Erarbeitung und Umsetzung von beruflichen Perspektiven u. a. für junge Menschen mit Behinderung zusammen.
Seit Sommer letzten Jahres sind wir in Bitburg als erster Träger in Rheinland-Pfalz als „Anderer Leistungsanbieter für den Berufsbildungsbereich“ anerkannt und bieten dieser Zielgruppe eine inklusive Form der Berufsbildung in regionalen Betrieben anstatt in einer Werkstatt für behinderte Menschen an.
Andreas Kruppert war beeindruckt vom breiten Angebotsspektrum der BÜS gGmbH und zeigte sich auch sehr offen und interessiert beim Austausch mit den jungen Teilnehmenden unserer Maßnahme. Er gab uns und ihnen hilfreiche Tipps zum schwierigen Thema ÖPNV im Eifelkreis (z. B. App durch die Eifel) und bot auch weitere Unterstützung an, auf das wir bei Bedarf gerne zurückkommen werden.

Alles in guten Händen